Slider 1

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten

Als Architekt, Ingenieur und Planer setzen Sie primär auf den Einklang von Funktion und Ästhetik. Dem sind jedoch manchmal Grenzen bei der Verwendung des Materials gesetzt. LupoClean kann diese Grenzen verschieben. Ausgesuchte Steine, die heute nur eingeschränkt zum Einsatz kommen können, werden zukünftig auch anderen Einsatzmöglichkeiten oder bisher nicht denkbaren Funktionen zugeführt.

Rutschsicherheit

Rutschsicherheit

LupoClean gewährleistet durch eine gleichmäßige Anordnung von mineralischen Kristallen generell die Rutschsicherheitsklasse R 9. Bei Bedarf kann LupoClean bis zur Rutschsicherheitsklasse R 11 ausgerichtet werden, ohne den optischen Gesamteindruck zu schmälern.

Meerwasserbeständigkeit

Meerwasserbeständigkeit

Vor allem aufgrund seines hohen Salzgehaltes schädigt Meerwasser schiffs- und hafentechnische Anlagen aus Beton. Durch seine hohe Säurefestigkeit kann LupoClean einen entscheidenden Beitrag zur langen Lebensdauer und damit zu ihrem Werterhalt entscheidend beitragen.

Frostsicherheit

Frostsicherheit

Für die ausgehärtete und angebundene Beschichtung bestehen keinerlei Einschränkungen für Temperatureinflüsse unter dem Gefrierpunkt, selbst in höheren Frostbereichen behält LupoClean seine Eigenschaften bei.

Oberflächenhärtung

Oberflächenhärtung

Amorphe Strukturen, welche bei der Verbindung von LupoClean mit den Gesteinsporen entstehen, sind härter als das Gestein selbst. Im Ergebnis härtet LupoClean die Steinoberfläche um etwa 0,5 bis 1 Grad Mohssche Härte (Ritzhärte).

UV-Beständigkeit

UV-Beständigkeit

Dank seiner mineralischen Struktur ist LupoClean gegen UV-Strahlung beständig.

Fluchtwegmakierungen

Fluchtwegmakierungen

Fluchtwegmarkierungen durch einstellbare luminiszierende Eigenschaften, bei entsprechender Ladelichtquelle.